· 

U19 - DJK Neustadt/WN-SG Kemnath/Kastl/Waldeck


Spielbericht

 

Auch das zweite Auswärtsspiel konnte die U19 erfolgreich gestalten.

 

Nachdem direkt zu Beginn der Partie Jonas Frank auf der einen und Moritz Punzmann auf der anderen Seite eine Großchance zur Führung hatte, verflachte die Partie in der ersten Halbzeit.

 

Nach einer halben Stunde rutschte ein Abschluss von Christian Schmiga dem Torwart der Heimelf zum 0:1 durch die Hände.

 

Die DJK war vor allem bei Standards präsent und setzte einen Freistoß an den Querbalken.

 

So stand es nach einem ausgeglichenen ersten Durchgang zur Halbzeitpause 1:0 für die SG, welche im zweiten Spielabschnitt das Heft in die Hand nahm.

 

Die nun klar spielbestimmende U19 von Trainergespann Holger Schmidt und Stefan Gaßler hatte zahlreiche Möglichkeiten das Spiel vorzeitig zu entscheiden, ging aber zu fahrlässig mit ihren Chancen um.

 

Trotz des knappen Spielstands konnten die Gäste durch eine stabile Defensive das Ergebnis bis zum Schlusspfiff halten und rückt auf Platz 3 in der Kreisliga Amberg/Weiden vor.


Übersicht

Spieltag + Tabelle


Kommentar schreiben

Kommentare: 0