· 

U17 - SG Marktredwitz - SG Kemnath/Kastl/Waldeck


Spielbericht

 

Wenig Mühe hatte die U17 beim letzten Testspiel in Marktredwitz.

 

Gegen die dortige SG aus Marktredwitz/Poppenreuth konnte das Team von Trainer Fabian Federsel trotz vieler fehlender Stammkräfte einen ungefährdeten 9:1 Erfolg feiern, der auch durch das Mitwirken der aushelfenden C-Jugendlichen ermöglicht wurde.

 

Bereits nach wenigen Sekunden setzte sich Linksfuß Joshua Gaßler gegen mehrere Gegenspieler durch und schweißte das Spielgerät zur Führung unter die Latte.

 

Kurz darauf spielte Arbios Tocani einen guten Ball auf Lenny Obayuwana der sich die Chance nicht nehmen ließ und zum 2:0 nach nur fünf Minuten verwertete.

 

Als es nach dem zweiten Treffer von Joshua Gaßler nach einer viertel Stunde sogar 3:0 stand, schien etwas Ruhe ins Spiel einzukehren.

 

Doch der Schein trügte und Maximilian Dötsch konnte mit einem Doppelpack vor der Pause das Ergebnis auf 5:0 in die Höhe schrauben.

 

Nach der Pause war es dann Jenan Kesetovic der sich ebenfalls mit zwei Treffern in die Torschützenliste eintragen konnte, ehe die Gastgeber den Ehrentreffer erzielten.

 

Gegen Ende der Partie nutzte die Auswärtself weitere Chancen zum 9:1 Endstand. Neben Lenny Obayuwana, der seinen zweiten Treffer erzielte, war der auffällige Joshua Gaßler mit seinem dritten Treffer erfolgreich.

 

In der Defensive konnten vor allem die beiden Innenverteidiger Lukas Kastner und Jakob Prieschenk ebenso wie Außenverteidiger Alexander Wöhrl überzeugen.

 

Am kommenden Sonntag ist die U17 zum Ligaauftakt zu Gast bei der DJK Neustadt.


Übersicht


Kommentar schreiben

Kommentare: 0