· 

Spielbericht - U17


Spielbericht

 

Nach zahlreichen Absagen fuhr eine ersatzgeschwächte U17 mit drei C-Jugendspielern zum Ligafavoriten nach Hahnbach.

 

In einem durchaus ausgeglichenen ersten Durchgang fehlte in der Defensive sichtbar die nötige Sicherheit. Dennoch war das 1:0 für die Heimelf vermeidbar. Bereits die Entstehung des Freistoßes der den Weg durch die Mauer ins Tor fand war mehr als ärgerlich.

 

Auch beim zweiten Treffer der Gastgeber fehlte der SG der Zugriff als nach einem Einwurf der gegnerische Stürmer zu einfach zum Tor ziehen konnte und mit Hilfe des Innenpfostens erhöhte.

 

Zudem fehlte vor allem im zweiten Spielabschnitt die Durchschlagskraft in der Offensive um den Heimsieg der SG Hahnbach noch einmal in Gefahr zu bringen.

 


Übersicht


Kommentar schreiben

Kommentare: 0