Vorläufige Einteilung Junioren

Während der Spielplan für das Frühjahr der Saison 2017/18 der U15 | C-Jugend bereits feststeht, wurden die U19 | A-Jugend, U17 | B-Jugend und die U13 | D-Jugend nach der Quali-Runde im Herbst ihren neuen Ligen zugewiesen und starten voraussichtlich Anfang April in die neue Spielrunde.

 

Hier die vorläufige Einteilung (Änderungen möglich).


U19 | A-Jugend | Kreisklasse Amberg-Weiden

In der 12-köpfigen Kreisklassen-Quali-Runde im Herbst 2017 konnte die SG Kemnath / Kastl / Waldeck nach kleinen Startschwierigkeiten mit Platz 3 in der Endtabelle überzeugen. Mit einem Torverhältnis von 32:27 und 22 Punkten auf der Habenseite schloss die Elf von Trainer Holger Schmidt Ende Oktober mit einem 2:0 Heimsieg gegen den SC Kirchenthumbach die Runde durchaus erfolgreich ab, blieb mit 8 Punkten Rückstand auf das Spitzenduo SG Auerbach und JFG Oberpfälzer Grenzland allerdings ohne Aufstiegschance.

Der höchste Sieg gelang der Mannschaft Anfang Oktober gegen die SG Püchersreuth mit 8:0. Erfolgreichster Torschütze der Herbstsaison war Christian Schmiga mit 10 Treffern.

 

Im Frühjahr tritt die U19 | A-Jugend nun in der zweigeteilten Kreisklasse im Kreis Amberg-Weiden an und trifft dabei neben den Nachbarvereinen SG Tremmersdorf/Trabitz/Neustadt und den SC Eschenbach auf die JFG Haidenaab-Vils, die JFG Obere Vils und die SG Luhe-Markt/Wildenau/Neudorf.

 

Die Spielrunde startet voraussichtlich am 17./18. März 2018.


U17 | B-Jugend | Kreisliga Amberg-Weiden

Nach der Kreisklassenmeisterschaft im letzten Spieljahr konnte die U17 | B-Jugend im Herbst 2017 in der Kreisliga-Quali zur neuen Saison teilweise überzeugen.

Obwohl man mit 32:19 das gleiche Torverhältnis wie die zweitplatzierte SG Hahnbach aufweisen konnte, hatte man am Ende der Runde 9 Punkte weniger auf dem Konto.

Trotzdem schloss die SG die Qualifikation zur Kreisliga mit 16 Punkten auf Platz 7 im gesicherten Mittelfeld ab.

 

Somit konnte man sich für die zweigeteilte Kreisliga Amberg-Weiden im Frühjahr 2018 qualifizieren und kann sich gegen die SG Hahnbach, SG Erbendorf/Reuth/Falkenberg, FC Amberg 2, JFG Haidenaabtal und Aufsteiger DJK Neustadt/WN voraussichtlich ab Anfang April (07./08. April) beweisen.


U13 | D-Jugend | Kreisklasse Amberg-Weiden

Mit Platz 1 und 2 schlossen die U13 | D-Jugend Mannschaften der SG die Quali-Gruppe im Herbst sehr erfolgreich ab.

 

Während sich die SG Kemnath / Waldeck mit 21 Punkten (volle Punkteausbeute) und einem Torverhältnis von 39:3 souverän Platz 1 sicherte und nun in der Kreisklasse Amberg-Weiden antreten darf, bleibt der TSV 1960 Kastl nach 15 Punkten und Platz 2 mit einem Torverhältnis von 35:15 Toren in der Gruppe Amberg-Weiden.


U13 | D-JUGEND | Gruppe AMBERG-WEIDEN


Kommentar schreiben

Kommentare: 0